26.03.2021
UPDATE: Gottesdienste zu Ostern?

Elke Rosenthal, Superintendentin des Kirchenkreises, wendet sich mit einem Wort an die Gemeinden. Hier der Wortlaut:

In den kommenden Tagen bedenken wir Jesu Weg ans Kreuz und feiern an Ostern seine Auferstehung und damit alle Aufbrüche aus dem Leiden. In diesem Jahr liegen die Passionsgeschichten auf der Straße und sind direkt unter uns spürbar. Darin ist Gott uns nahe.

Manche führt die Karwoche in die Stille, ohne Gottesdienste in der vertrauten Gemeinschaft. Auch das ist eine geistliche Chance. Andere hören die vertrauten Worte in kleiner gottesdienstlicher, präsentischer Gemeinschaft – so, wie es die Fallzahlen zulassen. Wieder andere nutzen die Gottesdienstangebote aus Fernsehen und Rundfunk, sowie die digitalen Formate unseres Kirchenkreises (www.kirchenkreis-arnstadt-ilmenau.de) und der Landeskirche (www.ekmd.de).

Zu den Gottesdiensten in der Karwoche und zu Ostern im Ilm-Kreis geben wir Ihnen folgende Empfehlung:

Es ist nicht zu erwarten, dass der Inzidenzwert in der Karwoche stabil unter 200 fällt. Darum empfehlen wir in Anlehnung an das Schreiben der Landeskirche, dass die Gemeinden, die mit mehr als 25 Gottesdienstbesuchern rechnen, auf Präsenzgottesdienste verzichten. Bitte halten Sie nach Möglichkeit stattdessen die Kirchen zur inneren Einkehr und zum Gebet offen. Wenn Sie spontan entscheiden möchten, ob Sie einen Gottesdienst präsentisch halten, müssen Sie die Entwicklung der Inzidenz in der kommenden Woche beobachten. Sollte die Inzidenz über 300 steigen (gilt ab dem fünften Tag), wären nur 10 Besuchende (jeweils außer den Mitwirkenden) zugelassen.

Während des Lockdowns kann auch kein präsentischer Konfirmandenunterricht stattfinden. (Die Schulen halten die Klassen strikt in getrennten Lerngruppen – im Konfirmandenunterricht begegnen sich die Schülerinnen und Schüler doch wieder in anderen Konstellationen, was vermieden werden soll. Außerschulische, nicht-digitale Bildungsveranstaltungen für Jugendliche sind derzeit nicht möglich. Falls Sie für die Konfirmandenarbeit oder die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen noch einen Zoom-Account benötigen, wenden Sie sich an mich)

Ich wünsche Ihnen gute, verantwortliche Entscheidungen und in all Ihrem Tun und Lassen Gottes Segen.

Ihre Superintendentin Elke Rosenthal

Der Text basiert auf einer Empfehlung des EKM-Krisenstabs. Sie finden ihn und weitere Infos zur Passions- und Osterzeit unter:

https://www.ekmd.de/aktuell/corona/passionszeit-und-ostern.html

Zur Themenseite "Ostern" der EKD geht es hier:

https://www.ekd.de/ostern-von-zu-hause-54669.htm




TAGESLOSUNG - 1. Sonntag nach Ostern – Quasimodogeniti (Wie die neugeborenen Kindlein. 1.Petrus 2,2)

Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran.
Psalm 62,11


Wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.
Matthäus 6,21