07.04.2021
Garten der Religionen

(PM EKM). Der Verein „Kirche und Tourismus“ will im Klosterpark von Reinhardsbrunn, Stadtteil von Friedrichroda im Landkreis Gotha, einen „Garten der Religionen“ etablieren. Ziel ist es, die Begegnung zwischen unterschiedlichen Kulturen und Religionen zu ermöglichen sowie Zeichen gegen Ausgrenzung und Rechtspopulismus zu setzen.

Kürzlich erfolgte offiziell der Baustart; das Projekt wird unter anderem unterstützt von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), dem Bistum Erfurt, der Ahmadiyya Gemeinde und der Bahai-Gemeinde aus Erfurt, dem Buddhistischen Dharmazentrum Möhra und der Jüdischen Landesgemeinde.

Lage:

  • Auf dem Grundstück Reinhardsbrunn 5, westlich vom Informations- und Ausstellungszentrum ,,Spiritueller Tourismus“ sowie vom Sitz des Vereins ,,Kirche und Tourismus“ als Träger des Projektes
  • Erreichbar über Bundesstraße 88, Lutherweg und Thüringerwaldbahn Linie 4
  • Das Grundstück wird von einer Eiche von fast 30 Metern Kronendurchmesser dominiert

Vorhaben:

  • Zusammen mit Menschen mit Migrationshintergrund und unterschiedlichen Religionen soll ein gemeinsames Gartenprojekt entstehen
  • Der Platz für jede Religion kann individuell gestaltet und genutzt werden
  • Der Ort soll Religionen sinnbildlich verorten und vereinen, für Frieden und Ökumene stehen und der Begegnung, Einkehr und gemeinsamen Nutzung dienen
  • für Gespräche und Diskurse, zum Feiern, Beten, Spielen, Musizieren, Singen, Theater spielen und erleben, Hören von Texten und Musik, Lernen voneinander und miteinander
  • zur Meditation, zum Nachdenken, um Stille zu erleben und Energie zu tanken
  • Einweihung zum Beginn der Interkulturellen Woche am 19. Juli 2021 geplant
  • Dem Garten angegliedert wird eine Kreativwerkstatt zur Weiterverarbeitung der Kräuter und Früchte, um Begegnungs- und Arbeitsmöglichkeiten zu schaffen
  • Finanzierung durch Europäische Fördermittel (Leader), Mittel des Freistaates Thüringen und der EKM

Infos zur Geschichte des Ortes unter:

https://www.ekmd.de/presse/pressestelle-erfurt/garten-der-religionen-entsteht-im-klosterpark-reinhardsbrunn.html

Kontakt: Christfried Boelter, Vorsitzender Verein „Kirche und Tourismus“, 0151-23467284




TAGESLOSUNG - 1. Sonntag nach Ostern – Quasimodogeniti (Wie die neugeborenen Kindlein. 1.Petrus 2,2)

Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran.
Psalm 62,11


Wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.
Matthäus 6,21