Der Kreiskirchenrat ist für alle Leitungsaufgaben zuständig, die nicht der Kreissynode vorbehalten sind. Er ist verantwortlich dafür, dass der kirchliche Dienst überall im Kirchenkreis ordnungsgemäß versehen wird. Er tagt in der Regel monatlich. Sein Vorsitzender ist der/die Superintendent/in.

Zum Kreiskirchenrat gehören:

  • Elke Rosenthal, Superintendentin und Pfarrerin
  • Thomas Walther, Pfarrer und 1. Stellvertreter der Superintendentin
  • Christel Löbner, Präses der Kreissynode
  • Steffen Köhler, stellv. Präses
  • Michael Munsche, Kirchenältester
  • Inge Börner, Kirchenälteste
  • Andreas Beyersdorf, Kirchenältester
  • Jörg Reddin, Mitarbeiter-Vertreter