17.03.2021
UPDATE: Bach-Geburtstag

Am Sonntag, dem 21. März finden um 10 Uhr und 10.45 Uhr in der Bachkirche Arnstadt kurze musikalische Andachten zum 336. Geburtstag von Johann Sebastian Bach statt mit einem geistlichen Impuls von Pfarrer Dr. Mathias Rüß.    

Altus David Erler und Geiger Gernot Süßmuth musizieren Werke von Johann Sebastian Bach. An der Orgel wird Jörg Reddin die beiden Musiker begleiten.

David Erler arbeitet als europaweit gefragter Gesangssolist und Barockspezialist. Er wird wiederholt als Gastsänger der Vokalensembles amarcord, Calmus, Singer Pur, Singphoniker und Stimmwerck eingeladen, er ist auf über 80 CDs und bei renommierten Festivals in ganz Europa zu erleben. Daneben ist er als Herausgeber für Breitkopf & Härtel tätig (u.a. Gesamtausgabe der Kantaten von Johann Kuhnau). David Erler studierte als Stipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung München bei Marek Rzepka in Leipzig.

Gernot Süßmuth trat im Alter von 9 Jahren trat er das erste Mal als Solist vor ein Orchester. Es folgten Preise bei Kinder-und Jugendwettbewerben. Mit 16 Jahren wurde er an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin immatrikuliert. Sein Violin-Studium bei Prof. Heinz Schunk beendete er 1984 mit dem Solisten-Diplom. Nach dem Studium engagierte ihn das Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin als Konzertmeister. Von 2000-2002 war er Konzertmeister der Staatskapelle Berlin, und seit  August 2002 ist er als erster Konzertmeister der Staatskapelle Weimar tätig. 2004 folgte er dem Ruf als Honorar-Professor an die Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar. Als Leiter des Thüringer Bach Collegiums ist er in Arnstadt in den letzten Jahren immer mehr zu Hause.

Hinweis:

Der Corona-Inzidenzwert im Ilmkreis liegt derzeit bei über 200. Dadurch können nur 25 Personen einen Gottesdienst besuchen.

Daher wird der Kurzgottesdienst zu musikalischen Andachten von ca. 20 Minuten Dauer, die um 10:00 und 10:45 Uhr durchgeführt werden. Anmeldung unter:

kirchenmusik@kirche-arnstadt.de




TAGESLOSUNG - 1. Sonntag nach Ostern – Quasimodogeniti (Wie die neugeborenen Kindlein. 1.Petrus 2,2)

Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran.
Psalm 62,11


Wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.
Matthäus 6,21