Englische Weihnacht

A-capella-Gesang und Orgelmusik erklingen am 2. Weihnachtstag, 26.12.2018 um 16.30 Uhr in der Jakobuskirche Ilmenau im Konzert „Christmas Carols“. Das international besetzte Vokalquartett „Consonanz à 4“ präsentiert lebendig und farbenreich den harmonischen Klangreichtum der Christmas Carols.

Den Zuhörer erwartet ein Reigen fröhlicher und besinnlicher, meist traditioneller englischer Carols, deren Melodien z.B. von Charles Wood, Walford Davies oder Arthur Sullivan wirkungsvoll für 4 stimmigen A cappella-Gesang umgesetzt wurden. Auf dem Programm stehen aber auch weihnachtliche Vokalwerke von Edward Elgar und Peter Tschaikowski ergänzt durch die geniale Orgelmusik von Johann Sebastian Bach. Einige Werke erklingen auch mit der Orgel zusammen, als a capella PLUS Orgel.


Das international besetzte Vokalquartett „Consonanz à 4“ interpretiert diese wunderbaren weihnachtlichen Festtagslieder klangschön und leidenschaftlich. Annette Gutjahr (Mezzosopran), Bernhard Scheffel (Tenor), Wiltrud de Vries (Sopran) und Allan Parkes (Bass) kommen aus Bremen und Hamburg. Sie haben in großen Kathedralen gesungen, in Konzertsälen und auf Opernbühnen in ganz Europa. Sie haben Lieder interpretiert, große Bach-Oratorien und Opern. Sie sind ihr eigenes Instrument, ein homogener Klangkörper aus vier sehr verschiedenen Charakteren, die ihre Kräfte bündeln um mit Schwung umzusetzen, was allen gemeinsam wichtig ist: Vokalkompositionen lebendig zu machen. Durch die langjährige gemeinsame Arbeit sind sie sehr gut aufeinander eingespielt.


Das festliche Orgelspiel des Organisten Hans-Jürgen Freitag (Ilmenau) rundet das Programm auf wunderbare Weise ab und lädt dazu ein, die Weihnachtstage in wohlig-besinnlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen.


Eintrittskarten zu 14/12/5 € sind im Vorverkauf in der Ilmenau-Information erhältlich. Restkarten gibt es zu 16/14/6 € an der Abendkasse.

Telefonische Vorbestellung ist bis 23.12. möglich unter 03677 - 84 04 17.