Johann-Sebastian-Bach-Kirche

Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: 1676-1683
  • Baustile: barock, gotische Fenstergewände (durch Verwendung der Steine der Vorgängerkirche)
  • Besonderheiten: An dieser Kirche hatte Johann Sebastian Bach von 1703 bis 1707 seine erste Organistenstelle. Seit 1935 trägt sie deshalb seinen Namen.
  • Öffnungszeiten Sommer: ganzjährig: Mo-Sa 10-16 Uhr, So 11.00-16.00 Uhr

Profil


Pilgerweg - Wir sind eine Station auf einem Pilgerweg. Rad- oder Wanderweg - Wir liegen an einem Rad-/wanderweg. Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Gebetsort - Wir haben einen besonderen Gebetsort (z.B. Lichterbaum, Kapelle, Kreuzgang o.Ä.). Angebote für Kinder - Bei uns gibt es Angebote für Kinder: z.B. Malecke, Kinderspielplatz, Kirchenpädagogik. Toilette - Im Umkreis von 100m finden Sie eine öffentliche Toilette. Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus. Trinkwasser - Bei uns gibt es Trinkwasser in der Nähe. behindertengerecht - Wir sind auf behinderte Menschen eingestellt. Höranlage - Wir haben eine induktive Höranlage Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an. Kirchenführer - Wir bieten einen gedruckten Kirchenführer.

Mehr Fotos


Johann-Sebastian-Bach-Kirche Johann-Sebastian-Bach-Kirche Johann-Sebastian-Bach-Kirche Johann-Sebastian-Bach-Kirche