Kalender

für Veranstaltungen innerhalb des Kirchenkreises Arnstadt-Ilmenau. Auch Ihre Termine können darin eingetragen werden. Nutzen Sie dazu das Online-Formular auf den Seiten der EKM.

Datum Titel
03.11.17
19:00 Uhr
bis 08.04.18
16:30 Uhr

Reformationsjubiläum, Kultur, Ausstellung
Ausstellung "Wandel und Beständigkeit: Die Reformation in Arnstadt und Umgebung""
Arnstadt, Schlossplatz 1, Schlossmuseum
Rückfragen:
Martin Sladeczek, eMail: martin.sladeczek@web.de

Beschreibung:
Ausstellung zeigt bisher nicht zugängliche Exponate:
- persönliche Gebetstafel eines Grafen
- unbekannte Plastiken
- frühe protestantische Grabdenkmäler
- Taufschalen und Kelche des 16. Jahrhunderts u.v.m.

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag 9:30 – 16:30 Uhr

Link:
http://www.kulturbetrieb-arnstadt.de/schlossmuseum.html

26.11.17
10:00 Uhr

Gottesdienst
Gottesdienst zum Totensonntag
Neustadt am Rennsteig, Michaeliskirche
Rückfragen:
neustadt@kirche-arnstadt-ilmenau.de

Beschreibung:
Gottesdienst;
Pfarrer Kleefoot

26.11.17
14:00 Uhr

Gottesdienst
Gottesdienst zum Totensonntag
Altenfeld, Kirche
Rückfragen:
neustadt@kirche-arnstadt-ilmenau.de

Beschreibung:
Gottesdienst mit dem Heartbeat-Team;
Pfarrer Kleefoot

26.11.17
15:00 Uhr

Musik, Kultur, Lesung, Andacht, Konzert
Musik und Besinnung zum Ewigkeitssonntag
Ilmenau, Friedhof, Kreuzkirche
Rückfragen:
Christian Daether, eMail: folksmund@gmx.de

Beschreibung:
Texte und Musik zum Ewigkeitssontag

Bachchor Ilmenau

Leitung: Hans-Jürgen Freitag

27.11.17
19:00 Uhr

Podium, Musik, Kultur, Sonstiges, Lesung
„Hier stehe ich und kann nicht anders!“ - Martin Luther, Martin Luther King und die Musik
Weimar, Jugend-, Kultur- & Bildungszentrum mon ami
Rückfragen:
Evangelische Akademie Thüringen, Sebastian Tischer, Telefon 036202 / 984-11, Fax: 036202 / 984-22, tischer@ev-akademie-thueringen.de

Beschreibung:
Martin Luther King, Jr. hat sich in seinem Engagement für die schwarze Bürgerrechtsbewegung in den USA ausdrücklich auf seinen Namenspatron bezogen. Er folgte seinem Gewissen so, wie es Martin Luther vor dem Reichstag in Worms getan hatte. Das im Oktober erschienene Buch „Hier stehe ich und kann nicht anders! Martin Luther, Martin Luther King und die Musik“ spannt einen Bogen von den fortschrittlichen Ideen der Reformation über die revolutionäre Wirkung der Musik Johann Sebastian Bachs bis hin zur schwarzen Protestbewegung, die Jazz als bedeutenden Teil ihres politischen Widerstandes ansahen. Sind solche Akte des politischen Ungehorsams in Demokratien gerechtfertigt? Und wenn ja, unter welchen Bedingungen? Antworten auf diese Fragen finden sich im Band „Ziviler Ungehorsam“, der zentrale Positionen, Definitionen und Funktionen politischen Ungehorsams zusammenfasst.

Wir laden Sie ein zu Buchpräsentation und Gespräch über beide Publikationen mit Dr. Andreas Braune (Universität Jena), Prof. Dr. Michael Haspel (Evangelische Akademie Thüringen), Peter Reif-Spirek (Landeszentrale für politische Bildung Thüringen) und Ekkehard Wölk (Berlin). Der Abend wird moderiert von Michael Helbing (Thüringer Allgemeine Zeitung).

Im Anschluss hören Sie Ekkehard Wölk & Ensemble mit Jazz Improvisationen über Choräle aus der Lutherzeit.

Der Eintritt ist frei!

Link:
http://www.ev-akademie-thueringen.de/veranstaltungen/1688/



 

Gemeindesuche


 

MoDiMiDoFrSaSo
 12
 

Reformation geht weiter

Evangelische Jugend im Ilmkreis

Evangelische Kirche gegen Rechtsextremismus

Glaube und Heimat - Kostenloses Probeheft hier bestellen

Escola Popular

 

Losung & Lehrtext

20.11.2017
Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes. Jesus sprach zu ihnen: Meine Mutter und meine Brüder sind diese, die Gottes Wort hören und tun.
5.Mose 4,2 Lukas 8,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen