Arnstadt feiert

Gottesdienst mal anders – Foto: privat. Vergrößern
Gottesdienst mal anders – Foto: privat.

(11.06.2018) — Rainer Borsdorf

Die ev.-luth. Kirchengemeinde Arnstadt lädt für das Wochenende 16./ 17. 06. in und um die Arnstädter Oberkirche (Pfarrhof) zum Gemeindefest mit dem Motto "Volltreffer" ein.

Den Auftakt bildet am Samstag, 16.06.18 um 14:30 Uhr in der Oberkirche die Präsentation des Buches "Die Arnstädter Oberkirche" von Dr. Martin Sladeczek (Erfurt) und weiteren Autoren, das beim Michael-Imhof-Verlag erschienen ist.

Dazu der frisch promovierte Historiker: "Es gab unheimlich viel Neues zu entdecken: Allein die zahlreichen, bisher eher wenig beachteten Ausstattungsstücke der Oberkirche waren ein Genuss. Viele weitere Autoren haben zum Gelingen des Bandes beigetragen. Ein Highlight dürfte sicher der Beitrag von Edward Wouk (Manchester) zum Floris-Altar sein." Die meisten der Autoren werden zur Präsentation anwesend sein.

Sladeczek war bis zum Ende des Jubiläumsjahres "500 Jahre Reformation" Reformationsbeauftragter des Kirchenkreises. Das Buch wird zur Präsentation sowie anschließend im Rahmen der Offenen Kirchen Arnstadts erhältlich sein.

Zum weiteren Programm am Samstag:
  • 15:30 Uhr um die Oberkirche: Gemeindefest
  • 17:45 Uhr musikalischer Umzug zur Liebfrauenkirche
  • 18:00 Uhr Liebfrauenkirche: Konzert mit Chören und Posaunenchören aus Plau am See und Arnstadt

Sonntag, 17.06. "hoch 3: Sein Wort - 3 Gottesdienste":
  • 10:00 Uhr Bachkirche: Lutherischer Gottesdienst - Pfr. Matthias Rüß, Kirchenchor Plau am See
  • 10:00 Uhr Oberkirche: Zeitgemäßer Gottesdienst - Pfr. Jan Foit, Pfr. Thomas Kratzer
  • 10:00 Uhr Gemeindehaus, Raum 4: Kindergottesdienst - Gemeindepäd. Alexandra Rost

Zur neuen Gottesdienst-Form meint Pfarrer Jan Foit (Angelhausen-Oberndorf): "Wir haben die guten Erfahrungen beim Reformationsfest aufgegriffen und bleiben nicht mehr nur hinter Kirchentüren. Und wir bieten zeitgleich drei Gottesdienste an, bei denen für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabeisein dürfte."

Geplant sei, diese Form der Gottesdienste zukünftig 2-4 Mal pro Jahr anzubieten. "Der Grundgedanke dabei: Wie können wir unsere Ressourcen so nutzen, dass wir mehr Menschen erreichen - auch außerhalb der Kerngemeinden?", ergänzt Foit, der sich schon auf das Wochenende freut.


 


 

Gemeindesuche


 

Veranstaltungskalender

Reformation geht weiter

Evangelische Jugend im Ilmkreis

Evangelische Kirche gegen Rechtsextremismus

Glaube und Heimat - Kostenloses Probeheft hier bestellen

Escola Popular

 

Losung & Lehrtext

20.06.2018
Der HERR wird dir seinen guten Schatz auftun, den Himmel, dass er deinem Land Regen gebe zur rechten Zeit und dass er segne alle Werke deiner Hände. Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.
5.Mose 28,12 Johannes 1,16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen