Schwarzer Walzer

Frieder W. Bergner & Silke Gonska – Foto: PR. Vergrößern
Frieder W. Bergner & Silke Gonska – Foto: PR.

(29.09.2017) — PM LzT/ Gabi Damm/ rb.

Am Samstag, 30.09.17 findet um 19.30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche Holzhausen (Pfarrgasse) ein Konzert statt, das Literatur- und Musikfreunde gleichermaßen ansprechen wird. Silke Gonska (Gesang) und Frieder W. Bergner (Posaune, Tuba, Electronics) bringen Lieder nach Gedichten von Ingeborg Bachmann zu Gehör, die zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts zählt.

In der nahezu intimen Atmosphäre der frisch renovierten Dorfkirche bekommen die in Musik umgesetzten zeitkritischen, aber auch weltentrückten Texte der großen Dichterin eine besondere Intensität.

Frieder W. Bergner, der u.a. als Jazzposaunist, Komponist, Schriftsteller und Dozent bekannt ist, vertonte die Gedichte bereits 2001, im Jahr des 75. Geburtstages der Poetin. Es entstanden dabei Songs zwischen Pop, Jazz und Chanson. Die Palette der musikalischen Mittel reicht von Anklängen an die traditionelle venezianische Straßenmusik bei "Schwarzer Walzer" über Rap und HipHop bei "Die Welt ist weit" bis hin zu bluesig-swingenden Rhythmen in "Betrunkener Abend".

Silke Gonska ist als Sängerin und Gesangsdozentin nicht weniger vielseitig als ihr Partner, mit dem sie bereits 20 Jahre gemeinsam auf der Bühne steht. Konzerte und CDs dieses außergewöhnlichen Duos sind im In-und Ausland gefragt.

Frieder W. Bergner: " Als ich mir aus dem umfangreichen lyrischen Werk Ingeborg Bachmanns acht Gedichte zur Vertonung auswählte, suchte ich nach Texten, die mir hier und heute etwas über unser Leben in dieser Welt mitteilen. Die Bachmannsche Kunst ist für mich weitab von jeglicher Agitation durchaus zeitkritisch und politisch."

Im Bachmann-Projekt werden die Zuhörer verzaubert von musikalischer und stimmlicher Vielfalt, gepaart mit starker Emotionalität und Ausdruckskraft. Und wenn Silke Gonskas Stimme sich mit den Klängen von Bergners äußerst sensibel gespielter Posaune vereinigt und klanglich korrespondiert, entsteht ein Sog von Musik, Text, Spannung und Hingabe, dem sich niemand entziehen kann.

Das Konzert wird präsentiert von der Landeszentrale für politische Bildung in Thüringen.

Der Eintritt ist frei.


 


 

Gemeindesuche


 

Veranstaltungskalender

Reformation geht weiter

Evangelische Jugend im Ilmkreis

Evangelische Kirche gegen Rechtsextremismus

Glaube und Heimat - Kostenloses Probeheft hier bestellen

Escola Popular

 

Losung & Lehrtext

17.12.2017
Als die Zeit herbeikam, dass David sterben sollte, gebot er seinem Sohn Salomo und sprach: Ich gehe hin den Weg aller Welt. So sei getrost und diene dem HERRN, deinem Gott. Paulus schreibt: Wir lassen nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht, dass ihr, des Herrn würdig, ihm ganz zu Gefallen lebt und Frucht bringt in jedem guten Werk.
1.Könige 2,1-2.3 Kolosser 1,9-10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen